Protokolle unserer Ortsbeiratssitzungen

Sitzung am 16.07.2020


1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Begrüßung durch Holger Hunold. Der Bürgermeister war verhindert und lies sich entschuldigen. Für Herrn Diefenbach war der stellv. Bürgermeister Herr Roger Weber anwesend.

 

2. Kemel Süd

Die Veranstaltung der Gemeinde Heidenrod wurde aufgegriffen, Herr Hunold informierte über den aktuellen Stand der Bauleitplanung und über die noch frühe Bürgerbeteiligung. Es wurde die aktuelle Planung aufgezeigt. Der Ortsbeirat gab einigen besorgten anwesenden Kemelern die Möglichkeit Fragen (einige irn Anhang) zu stellen. Auch der stellv. Bürgermeister beantwortete einige Fragen und der Ortsbeirat bedankte sich für die Anwesenheit. Durch die frühzeitige Bürgerbeteiligung hatte jeder die Mögiichkeit einer Stellungnahme bei der Gemeinde und auch der Ortsbeirat hat bereits eine Solche abgegeben. Die Gerneinde Heidenrod hat die Stellungnahmen erhalten und auch bestätigt. Auf der Homepage der Gemeinde Heidenrod sind aile gep|anten Detaiis einsehbar"

 

3. Jugend ehrt Jugend

Gesucht wenden jung Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren, die besonderes Engagement zeigen und zur Wahl vorgeschlagen werden könnten " Es folgte ein Appell an die Besucher, dies im Dorf zu kommunizieren und Vorschläge an den OBR zu übermitteln. 

 

4. Jahresplanungen in Zeiten von Corona

 Der OBR Kennel hat sieh einstimmig dazu entschlossen, vorerst alle geplanten Veranstaltungen bis Ende des Jahres abzusagen" -.le nach Entwicklung der Pandemie wird die Planung wieder aufgenommen. 

 

5. Sonstiges

 

Aktion Denkmal

Die Aktion wird auf nächstes Jahr verschoben.

 

Verkehrsituation in Kemel

Es wurden aus dem Puplikum auf einige Verstöße und Geschwinigkeitsüberschreitungen hingewiesen. Da dies extrem zunimmt wünscht der OBR eine Begehung mit dem Ordnungsamt.